Saugpumpen
SB20...60

Laufräder offen

Saugpumpen
saugen nach einmaliger Auffüllung selbst an. Sie arbeiten nach dem Seitenkanalprinzip. Zur Förderung von Wasser ohne Rostschutzzusatz empfiehlt es sich, Pumpen in Sonderausführung mit Pumpenteil aus Bronze zu wählen.
Die Abmessungen entsprechen dem Normblatt EN 12157.

SB20...60

SB20...60

SB20...60

Technische Zeichnung

yaxis SB20...60
xaxis

Kennlinien

Einsatzbereich

Fördermedien Kühlemulsionen
Kühl- und Schneidöle
Heizöl
Wasser (mit Rostschutzzusatz)
Kinematische Viskosität ...60 mm²/s (60 cSt)
Fördertemperatur 0...80° C
Saughöhe 1 - 2 m ohne Fußventil
4 - 6 m mit Fußventil
Ausführung

Pumpenkörper Grauguss
Deckel Grauguss
Laufrad Messing
Welle Stahl
Gleitringdichtung auf Graphitbasis
O-Ringe Viton
 
auf Wunsch
Pumpenkörper Bronze (SB20, SB40)
Deckel Bronze (SB20, SB40)
Laufrad CrNi-Stahl
 
Schalldruck 54 dBA (SB20...SB40)
64 dBA (SB60)

Technische Daten

Type Förderstrom
bei
Förderhöhe
Auf-
maß
Ge-
wicht
  Leistung Span-
nung
3~
Fre-
quenz
Strom Dreh-
zahl
l/min /m H mm kg kW V Hz A 1/min
SB20    cad 23/2 230 6,0 0,22 220-240 50
1,14
2800
  380-415 50
0,66
2800
     
 
 
0,255 460 60
0,62
3370
SB40    cad 43/2 288 7,0 0,32 220-240 50
1,58
2825
  380-415 50
0,91
2825
     
 
 
0,365 460 60
0,84
3400
SB60    cad 47/2 305 10,5 0,48 220-240 50
2,06
2820
  380-415 50
1,19
2820
     
 
 
0,55 460 60
1,14
3405