News / Presse

Aktuelle Informationen zu unserem Unternehmen.
 

Frohe Weihnachten wünscht Brinkmann Pumps
 
28.11.2022

Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!


Nach einem wieder in vielerlei Hinsicht anspruchsvollen Jahr möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken. Wir freuen uns bereits auf die nächsten gemeinsamen Projekte und eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir eine frohe und glückliche Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr.

Bitte beachten Sie unsere Betriebsferien: 23.12.2022 bis 01.01.2023
Ab dem 02.01.2023 stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Ihr BRINKMANN PUMPS Team
 

Brinkmann Pumps auf der AMB 2022
 
12.08.2022
Die AMB startet durch – Wir sind live dabei! 

Wir möchten Sie herzlich vom 13.09. – 17.09.2022 einladen, uns auf der AMB 2022, der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung, in Stuttgart zu besuchen.

Lassen Sie sich unser TEAM DIGITAL mit den neuesten Highlights zur Digitalisierung unserer Produkte nicht entgehen. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen diskutieren, welchen Nutzen digitale Pumpen haben und Sie auffordern, aktiv Einfluss auf unsere neueste Entwicklung zu nehmen, die wir Ihnen als Preview präsentieren.

Unser Team freut sich auf Ihren Besuch auf unserem Stand 8D42 in Halle 8.  
 

Brinkmann Pumps Presseinformation STH21/STH28
 
01.03.2022
PRESSEINFORMATION


Neue Tauchpumpen für Mitteldruckanwendungen


Erweiterung der STH-Baureihe um die Baugrößen 21 und 28
 
Im Werkzeug- und Maschinenbau kommen leistungsstarke Kreiselpumpen zum Einsatz, die in die zu fördernde Flüssigkeit eintauchen und z. B. Kühlemulsionen oder Kühl- und Schneidöle verpumpen. In diesem Anwendungsbereich erweitert jetzt BRINKMANN PUMPS sein Sortiment. Die Tauchpumpen der Reihe STH sind ab März 2022 auch in den großen Baugrößen 21 und 28 bestellbar. 
 
Die neuen Pumpen der Mitteldruckreihe überzeugen mit ihren geschlossenen Laufrädern durch sehr gute hydraulische Wirkungsgrade. Die Aggregate decken Volumenströme bis zu 1200 l/min ab und erreichen Drücke von bis zu 20 bar. Ein weiterer Vorteil ist die feine Kennlinienabstufung, durch die eine präzise Betriebspunktauslegung ermöglicht wird und Anwender zusätzlich Energie sparen können. Für besondere Regelungsaufgaben ist es darüber hinaus möglich, einen auf die Pumpencharakteristik abgestimmten Anbaufrequenzumrichter einzusetzen.
 
Presseinformation und Bildmaterial zum Download:
Download zip-Datei