Tauchpumpen
TB...-M

Laufräder halboffen

Tauchpumpen
sind Kreiselpumpen einfacher Bauart, bei denen das Laufrad auf der verlängerten Motorwelle sitzt.
Sie werden direkt auf den Behälter montiert und tauchen mit dem Pumpenstutzen in das Kühlmittel ein. Die Abmessungen entsprechen dem Normblatt EN 12157.
Es ist darauf zu achten, dass der höchste Kühlmittelstand einige Zentimeter unter dem Befestigungsflansch bleibt.

TB...-M

TB...-M

TB...-M

Technische Zeichnung

yaxis TB...-M
xaxis

Kennlinien

Einsatzbereich

Fördermedien Kältemittel, Kühlöle
andere Medien auf Anfrage
Kinematische Viskosität ...45 mm²/s (45 cSt)
Fördertemperatur ...+ 130° C
Ausführung

Pumpenkörper Grauguss
Deckel Grauguss
Laufrad Messing
Welle Stahl
 
auf Wunsch
Deckel Grauguss mit Anschlussgewinde
Laufrad Grauguss

auf Anfrage
alle Flüssigkeit berührenden Teile in Bronze.

Auf Wunsch
werden die Pumpen TB...-M mit 1-Phasen-Wechselstrom-Motor geliefert.
 
Schalldruck 54 dBA (TB40-M...TB100-M)

Technische Daten

Type Förderstrom
bei
Förderhöhe
Tauch-
tiefe
Ge-
wicht
  Leistung Span-
nung
3~
Fre-
quenz
Strom Dreh-
zahl
l/min /m h mm kg kW V Hz A 1/min
TB40/120-M    cad 40/2 120 5,0 0,14 220-240 50
0,71
2700
170-M    cad   170 5,4   380-420 50
0,41
2700
220-M    cad   220 5,8   460 60
0,41
3200
270-M    cad   270 6,2      
 
 
350-M    cad   350 7,0      
 
 
TB63/120-M    cad 63/2 130 5,0 0,14 220-240 50
0,71
2700
170-M    cad   180 5,5   380-420 50
0,41
2700
220-M    cad   230 6,0   460 60
0,41
3200
270-M    cad   280 6,5      
 
 
350-M    cad   360 7,0      
 
 
TB100/120-M    cad 75/2 130 6,0 0,22 220-240 50
0,95
2700
170-M    cad   180 6,3   380-420 50
0,55
2700
220-M    cad   230 6,6   460 60
0,55
3200
270-M    cad   280 6,9      
 
 
350-M    cad   360 7,5