Home  Support > FAQ

FAQ

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf häufig gestellte Fragen.

 

Dokumentation

Kataloge und Datenblätter

  • Kataloge und Datenblätter finden Sie über den Produkt Quickfinder oder im Downloadbereich.
  • Alte Datenblätter zu Auslaufmodellen erhalten Sie über Ihren direkten Ansprechpartner im Vertriebsinnendienst.

 Bedienungsanleitungen und Ersatzteillisten 
  • Bedienungsanleitungen inkl. Ersatzteilliste finden Sie über den Produkt Quickfinder oder direkt unter Downloads im Bereich Bedienungsanleitungen.
  • Bedienungsanleitungen zu Auslaufmodellen erhalten Sie über unseren Vertriebsinnendienst.

CAD-Daten 
  • 2D und 3D CAD-Daten können Sie komfortabel über unseren CAD-Downloadcenter herunterladen.

ISO9001 Zertifikat
  • Das jeweils gültige Dokument erhalten Sie im Bereich Downloads unter Zertifikate.

 

Pumpenauswahl

Pumpenarten

  • Unser Produktspektrum unterscheidet zwischen Kreiselpumpen und Schraubenspindelpumpen.
  • Wir bieten Pumpen für verschiedene Branchen wie die Werkzeugmaschinenindustrie, Kunststoffindustrie, Getränkeindustrie oder die Druckindustrie an.

Produkte
Eintauchtiefe, Minimum Einsatzgrenzen

 

Elektrische Informationen

Nennstrom und Drehzahl

  • Standardangaben zu den Motordaten erhalten Sie direkt beim jeweiligen Produkt im Datenblatt.

 Anlaufströme 
  • Ganz allgemein liegen die Anlaufströme bei IE3-Motoren bei 9-11 x IN

IE3 
  • Ab dem 01.01.2017 müssen Motoren (≥ 0,75 kW), die innerhalb der EU gebaut und vertrieben werden, dem neuen IE3-Standard entsprechen.

 NEMA und andere internationale Standards
  • Ab dem 01.07.2016 müssen Motoren (≥ 1 HP), die in den USA hergestellt oder vertrieben werden, dem aktuellen NEMA Premium Standard entsprechen. Der Standard wird über eine CC-Nummer der DOE dokumentiert.
  • Auch für andere internationale Standards bieten wir Lösungen an. Diese finden Sie unter Downloads in den Technischen Informationen "Elektrik". Auf Anfrage bieten wir Lösungen mit Standard-Normmotoren.

Typenschilder

 

Mechanische Informationen

Pumpenkennlinien

  • Pumpenkennlinien basieren auf Wasser mit einer Viskosität von 1cSt.
  • In unseren Kennlinienfeldern wird der Druck über den Volumenstrom aufgetragen. Die Umrechnung von bar in mFs kann vereinfacht mit dem Faktor 10 erfolgen. 1 bar entspricht ca. 10 mFs.
  • Beim Einsatz von höher viskosen Medien, z. B. Öl, fällt die Pumpenkurve bei Kreiselpumpen ganz allgemein ab. Eine Kennlinie bezogen auf Ihre spezielle Anwendung fragen Sie bitte über unseren Vertrieb an.

  Gewichte und Maße 
  • Sämtliche Gewichts- und Maßangaben finden Sie in unseren Katalogen.

  Drehrichtung
  • Die Drehrichtung ist abhängig von der Pumpentype. Die entsprechenden Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung oder im Katalog.

 

Preisinformationen

Preislisten

  • Die meisten Pumpen werden für ihren Einsatzfall konfiguriert, daher veröffentlichen wir keine Standard-Preisliste. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage stehen Ihnen Ihre direkten Ansprechpartner im Haus bzw. Außendienst jederzeit gern zur Verfügung.

 

Kontaktinformationen

Ansprechpartner Deutschland und weltweit 

  • Ihren persönlichen Ansprechpartner stellen wir Ihnen unter Kontakt gerne vor.